Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Internationales

Artikel

 

Kooperationen

© AA/DAAD

Kooperation mit der Internationalen Diplomatenausbildung des Auswärtigen Amtes

Die Internationale Diplomatenausbildung des Auswärtigen Amts in Berlin führt seit 1992 Fortbildungen für ausländische Diplomatinnen und Diplomaten durch. Dadurch ist ein Netzwerk von über 3.500 Alumni entstanden. Um das Netzwerk weiter auszubauen, besteht seit drei Jahren eine Kooperation mit dem Internationalen Parlaments-Stipendium.

IPS-Alumni können damit an Veranstaltungen der Internationalen Diplomatenausbildung teilnehmen und zu Fortbildungen in Deutschland bis hin zu regionalen Netzwerktreffen im Ausland eingeladen werden. Die deutschen Auslandsvertretungen laden sie zu Empfängen, Kulturveranstaltungen oder Netzwerk-Treffen der Internationalen Diplomatenausbildung. Andersherum können die Alumni der Internationalen Diplomatenausbildung an IPS-Veranstaltungen und Regionalkonferenzen teilnehmen.

Registrieren Sie sich jetzt über folgenden Link und werden Sie Teil des weltweiten Netzwerkes der Diplomaten!*

http://diplomatictraining.alumniportal.com/movingin

*Mit der Bereitstellung Ihrer Daten stimmen Sie deren Nutzung durch die Internationale Diplomatenausbildung und durch die Deutsche Auslandsvertretung in Ihrem Aufenthaltsland zu. Die Daten werden darüber hinaus keiner dritten Partei zugänglich gemacht, ebenso gelten höchste Anforderungen an die Datensicherheit.

Bitte beachten Sie, dass für die Aufnahme in diese Datenbank Alumni des IPS sein müssen. Der Link zum ,,MovingIn"-Formular darf deshalb nicht mit Dritten geteilt werden.

Mehr erfahren Sie auf: https://diplomatie.alumniportal.com/  oder https://diplomatictraining.alumniportal.com/

Kooperation mit dem Internationalen Alumniprogramm des Deutschen Akademischen Austauschdienstes

Aktuell planen wir mit dem Internationalen Alumniprogramm des Deutschen Akademischen Austauschdienstes eine Kooperation mit unseren Alumni des Internationalen Parlaments-Stipendiums. Ziel soll es sein, zukünftig Veranstaltungen für beide Alumnigruppen zu öffnen.

Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich die Anbieter verantwortlich.

Marginalspalte