Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Mediathek

27. Januar 2014
„Überlebt haben die, die andere retten wollten“

Der 95-jährige russische Schriftsteller Daniil Granin hat in einer bewegenden Gastrede vor dem Bundestag am Montag, 27. Januar, die Leiden der Bevölkerung Leningrads während der Belagerung durch die deutsche Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg geschildert. Zu Beginn der Gedenkstunde für die Opfer des Nationalsozialismus erinnerte Bundestagspräsident Norbert Lammert an das Ende der Blockade vor 70 Jahren.

zum Artikel