Parlament

Regine Hildebrandt

Comiczeichnung zu Regine Hildebrandt

(Simon Schwartz)

(1941-2001)

Studierte Biologin. Engagierte sich in der DDR in der Bürgerbewegung „Demokratie Jetzt“, ab 1989 SPD-Mitglied und in der Volkskammer Ministerin für Arbeit und Soziales im Kabinett de Maizière.

Von 1990 bis 1999 Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Frauen in der brandenburgischen Landesregierung. Aufgrund ihres starken sozialen Engagements und offenherzigen Auftritts erhielt sie den Beinamen „Mutter Courage des Ostens“.

Marginalspalte