Parlament

Aktion Gelbe Bänder

Die Wehrbeauftragte Dr. Eva Högl (rechts) steht mit einem Soldaten (Mitte) vor einem Tisch mit gelben Bändern.

Die Wehrbeauftragte Dr. Eva Högl nimmt an der Aktion „Gelbe Bänder der Verbundenheit“ des Deutschen BundeswehrVerbandes teil. (DeutscherBundeswehrverband/Bombeke)

Die Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages Dr. Eva Högl nahm auch in diesem Jahr wieder an der Aktion „Gelbe Bänder der Verbundenheit“ des Deutschen BundeswehrVerbandes teil. Am 7. November 2023 unterschrieb sie auf der Fraktionsebene im Reichstagsgebäude auf den Gelben Bändern. Die Wehrbeauftragte würdigte damit die Leistungen und das Engagement aller Soldatinnen und Soldaten im Einsatz und dankte ihnen für ihr Einstehen für Frieden, Freiheit und Demokratie. Zahlreiche Abgeordnete des Deutschen Bundestages haben die Bänder unterschrieben, die anschließend in die Einsatzgebiete geschickt werden.

Marginalspalte