Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Wehrbeauftragte

Artikel

Verbrechen der Wehrmacht

Vier Männer sitzen auf einem Podium und diskutieren.

© DBT/WB

In der Gedenkstätte Deutscher Widerstand präsentierte der Wehrbeauftragte am 30. Januar 2020 das Buch „Die Wehrmacht – Krieg und Verbrechen“ von Michael Epkenhans und John Zimmermann aus der Schriftenreihe „Kriege der Moderne“ des Zentrums für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr. Im Anschluss diskutierte er mit Zimmermann, dem ZMS-Kommandeur Kapitän zur See Jörg Hillmann und Stephan Kramer, Präsident des Amtes für Verfassungsschutz Thüringen, über den verantwortungsvollen Umgang mit der deutschen Geschichte.

Marginalspalte