Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

FDP erkundigt sich Kindeswohl-Studie

Familie, Senioren, Frauen und Jugend/Kleine Anfrage - 11.03.2021 (hib 320/2021)

Berlin: (hib/AW) Die FDP-Fraktion verlangt Auskunft über die vom Bundesfamilienministerium im Jahr 2015 in Auftrag gegebene Studie „Kindeswohl und Umgangsrecht“. In einer Kleinen Anfrage (19/27093) will sie unter anderem wissen, ob die Forschungsarbeiten seitens des Auftragnehmers vollständig abgeschlossen sind, ob die vorläufige Fassung der Studie an das Ministerium übergeben wurde und ob diese nach Auffassung der Bundesregierung wissenschaftlichen und fachlichen Standards genügt. Zudem möchte die Fraktion erfahren, ob die Bundesregierung im Verlauf der Studie die Vorgaben dahingehend geändert hat, dass die Zustimmung beider Elternteile für die Befragung der Kinder erforderlich wurde.