Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Löschungen in der Datei „Gewalttäter Sport“

Inneres und Heimat/Antwort - 21.04.2021 (hib 535/2021)

Berlin: (hib/STO) Die Bundespolizei hat im ersten Quartal des laufenden Jahres aus der Datei „Gewalttäter Sport“ laut Bundesregierung 131 Datensätze zu Personen gelöscht. Davon entfielen 23 Löschungen auf den Januar, 56 auf den Februar und 52 auf den März, wie aus der Antwort der Bundesregierung (19/28369) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/28023) weiter hervorgeht.