Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Ostdeutsche in Begabtenförderungswerken

Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung/Kleine Anfrage - 11.05.2021 (hib 634/2021)

Berlin: (hib/JS) Die Förderung von Ostdeutschen in Begabtenförderungswerken ist Thema einer Kleinen Anfrage (19/29262) der Fraktion Die Linke. Die Fragesteller wollen unter anderem wissen, ob die Bundesregierung die Einschätzung der Kommission „30 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit“ teilt, laut der die Förderung der Ostdeutschen nicht genügen würde, um hinsichtlich der Minderrepräsentation von Ostdeutschen in Führungspositionen einen Aufholprozess zu bewirken. Außerdem wollen sie wissen, welche Maßnahmen die Bundesregierung ergreifen möchte, um diesen Anteil zu erhöhen.