Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Bahnstrecke Paris-Ostfrankreich-Südwestdeutschland

Verkehr und digitale Infrastruktur/Antwort - 31.05.2021 (hib 717/2021)

Berlin: (hib/HAU) Die Bahnstrecke Paris-Ostfrankreich-Südwestdeutschland (POS Nord) ist als „ABS Ludwigshafen - Saarbrücken“ abgeschlossen, „bis auf die Ausrüstung der Strecke mit dem europäischen Train Control System (ETCS) und damit in Zusammenhang stehenden Maßnahmen“. Das teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/29417) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/28714) mit.

Nach Auskunft der Deutschen Bahn AG (DB AG) seien für die ETCS-Ausrüstung der POS Nord bisher 48,2 Millionen Euro Bundeshaushaltsmittel für Planungs- und Bauleistungen bereitgestellt worden. Davon seien 18,2 Millionen Euro bis Ende des Jahres 2020 abgerufen worden, heißt es in der Antwort.