Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Beteiligung des Bundes an der Curevac AG thematisiert

Wirtschaft und Energie/Kleine Anfrage - 04.10.2021 (hib 1043/2021)

Berlin: (hib/HAU) Die FDP-Fraktion hat weitere Fragen zur Beteiligung des Bundes an dem Pharmaunternehmen Curevac AG. In der dazu vorgelegten Kleinen Anfrage (19/31502) schreiben die Liberalen, die Curevac AG habe sich laut Bundesregierung erfolgreich um ein Investment durch den Bund „beworben“. Wissen wollen die Abgeordneten nun unter anderem, wann diese Bewerbung seitens der Curevac AG erfolgte und an welche Stelle innerhalb der Bundesregierung sie gerichtet war. Wie die Bundesregierung zum heutigen Zeitpunkt die Folgen ihrer Beteiligung an Curevac für die Wettbewerber und den Biotechnologie-Markt bewertet, interessiert die FDP-Fraktion ebenfalls.