Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Keine Gender-Mainstreaming-Förderung im Ausland

Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung/Antwort - 18.10.2021 (hib 1063/2021)

Berlin: (hib/SCR) Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat seit 2017 keine Vorhaben oder Maßnahmen im Zusammenhang mit Gender-Mainstreaming im Ausland gefördert. Das schreibt die Bundesregierung in einer Antwort (19/32674) auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion (19/32613).