Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Timmermann-Fechter ist Vizevorsitzende im Familienausschuss

Familie, Senioren, Frauen und Jugend/Ausschuss - 12.01.2022 (hib 12/2022)

Berlin: (hib/AW) Astrid Timmermann-Fechter (CDU) ist stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Das Gremium wählte die Unionsabgeordnete am Mittwoch mit 33 Ja-Stimmen gegen eine Nein-Stimme bei einer Enthaltung. Die 58-jährige Abgeordnete aus Nordrhein-Westfalen saß von 2013 bis 2017 erstmals im Bundestag und zog bei der vergangenen Bundestagswahl erneut für die CDU ins Parlament ein.

Geleitet wird der 36-köpfige Familienausschuss von der SPD-Abgeordneten Ulrike Bahr, die der Ausschuss am 15. Dezember vergangenen Jahres zur Vorsitzenden gewählt hat. Die SPD-Fraktion ist im Ausschuss mit elf Abgeordneten vertreten, die CDU/CSU-Fraktion mit zehn, die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen mit sechs, die FDP-Fraktion mit fünf, die AfD-Fraktion mit vier und die Linksfraktion mit zwei Abgeordneten.