Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Konsum fremdsprachiger audiovisueller Inhalte

Inneres und Heimat/Kleine Anfrage - 07.02.2022 (hib 44/2022)

Berlin: (hib/STO) Der „Konsum fremdsprachiger audiovisueller Inhalte in Deutschland“ ist Thema einer Kleinen Anfrage der AfD-Fraktion (20/581). Darin erkundigt sich die Fraktion unter anderem danach, „welche fremdsprachigen audiovisuellen Angebote mit einer durchschnittlichen täglichen Zuschauerzahl von mindestens 10.000 Personen, welche ihren Ursprung nicht in der EU, Großbritannien, der Schweiz und den USA haben“, in Deutschland konsumiert werden.