Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Helmut Kleebank (SPD) leitet Nachhaltigkeitsbeirat

Parlamentarischer Beirat für nachhaltige Entwicklung/Ausschuss - 17.03.2022 (hib 121/2022)

Berlin: (hib/HAU) In der 20. Wahlperiode wird der Parlamentarische Beirat für nachhaltige Entwicklung von Helmut Kleebank (SPD) geleitet. Während der von Bundestagsvizepräsidentin Katrin Göring-Eckardt (Bündnis 90/Die Grünen) geleiteten konstituierenden Sitzung am Mittwochabend wählten die Mitglieder des Beirates den SPD-Abgeordneten in geheimer Wahl zum Vorsitzenden. Auf Kleebank entfielen alle abgegebenen Stimmen. Es gab keine Enthaltung und keine Gegenstimme. Mit dem gleichen Ergebnis wurde - ebenfalls in geheimer Wahl - Wolfgang Stefinger (CDU/CSU) zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Dem Parlamentarischen Beirat für nachhaltige Entwicklung gehören insgesamt 20 Abgeordnete an. Sechs Parlamentarier kommen von der SPD-Fraktion, fünf Abgeordnete von der Fraktion CDU/CSU und drei Abgeordnete von der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Ebenfalls drei Mitglieder im Beirat stellt die Fraktion der FDP. Die AfD-Fraktion hat zwei Sitze in dem Gremium und die Fraktion Die Linke einen.

SPD-Fraktion: Jakob Blankenburg, Axel Echeverria, Rita Hagl-Kehl, Franziska Kersten, Helmut Kleebank, Armand Zorn

CDU/CSU-Fraktion: Ralph Brinkhaus, Volker Mayer-Lay, Kerstin Radomski, Felix Schreiner, Wolfgang Stefinger

Fraktion Bündnis 90/Die Grünen: Stephanie Aeffner, Tessa Ganserer, Johannes Wagner

FDP-Fraktion: Muhanad Al-Halak, Ulrike Harzer, Jens Teutrine

AfD-Fraktion: Rainer Kraft, Albrecht Glaser

Fraktion Die Linke: (noch nicht benannt)