Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Keine Vertraulichkeitsregelung bei Rede von Vizeadmiral

Verteidigung/Antwort - 22.03.2022 (hib 131/2022)

Berlin: (hib/AW) Nach Kenntnis der Bundesregierung gab es für die Gespräche von Vizeadmiral Kay-Achim Schönbach am 21. Januar 2022 im Manohar Parrikar für Defence Studies and Analyses im indischen Neu-Delhi keine Vereinbarung zur Vertraulichkeit. Dies teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort (20/960) auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion (20/798) mit. Ebenso habe sie keine Kenntnis über die Erstellung eines Gesprächsprotokolls. Der Vizeadmiral sei bei den Gesprächen von seinem Adjutanten und vom deutschen Verteidigungsattaché an der Deutschen Botschaft in Indien begleitet worden.