Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

AfD-Fraktion fragt nach Freihandelsabkommen mit Südostasien

Wirtschaft/Kleine Anfrage - 16.05.2022 (hib 239/2022)

Berlin: (hib/EMU) In einer Kleinen Anfrage (20/1699) will die AfD-Fraktion von der Bundesregierung wissen, welche Schlussfolgerung diese aus des dem asiatischen Handelsabkommen Regional Comprehensive Economic Partnership (RCEP) für die deutsche Wirtschaftspolitik und den Wirtschaftsstandort Deutschland zieht. Gefragt wird außerdem, welche Chancen sich nach Ansicht der Bundesregierung für deutsche Unternehmen und die Industrie durch ein Freihandelsabkommen mit südostasiatischen Ländern ergeben würden. Außerdem soll die Bundesregierung angeben, inwieweit sie sich mit ihrem derzeitigen Vorsitz der G7 mit Vorschlägen zur Marktöffnung durch Handelsabkommen „als wichtigem Instrument zur Schaffung des Wohlstandes“ einbringen kann.