Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Keine Änderungen bei Veräußerungsgeschäften

Finanzen/Antwort - 03.06.2022 (hib 283/2022)

Berlin: (hib/HLE) Die Bundesregierung plant keine Änderung der für private Veräußerungsgeschäfte geltenden Rechtslage. Dies teilt die Regierung in einer Antwort (20/1983) auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion (20/1709) mit, die wissen wollte, ob die Bundesregierung an der einjährigen Spekulationsfrist bei Krypto-Werten weiter festhalten wolle.