Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

KI-Strategie der Bundesregierung

Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung/Antwort - 18.08.2022 (hib 415/2022)

Berlin: (hib/DES) Die Bundesregierung prüft aktuell den Aufbau eines Beratungs- und Evaluierungszentrums für Künstliche Intelligenz (KI) „für den Bereich der öffentlichen zivilen nicht sicherheitsbezogenen Verwaltung des Bundes und der Länder“. Dies erklärt sie in einer Antwort (20/3020) auf eine Nachfrage der Fraktion die Linke (20/2693). Der Einsatz von KI bietet laut Antwort ein enormes Potential für „eine moderne, effiziente und krisenresiliente Verwaltung“.

Dass die Antwort auf die ursprüngliche Kleine Anfrage der Linksfragen (20/317) als „VS - Nur für den Dienstgebrauch“ eingestuft wurde, sei vom Parlamentssekretariat des Deutschen Bundestages entschieden worden.