06.10.2022 Inneres und Heimat — Antwort — hib 516/2022

Gewaltdelikte mit eingesetzten Messern

Berlin: (hib/STO) Die von der Bundespolizei im ersten Halbjahr 2022 erfassten Gewaltdelikte mit dabei eingesetzten Messern sind ein Thema der Antwort der Bundesregierung (20/3658) auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion (20/3385). Danach weist die Polizeiliche Eingangsstatistik der Bundespolizei für die ersten sechs Monate dieses Jahres 255 Gewaltdelikte aus, bei denen Messer mitgeführt und eingesetzt wurden. Die Zahl der Beschuldigten beläuft sich auf 223, wie aus der Vorlage weiter hervorgeht. Darunter waren den Angaben zufolge 82 nichtdeutsche und 80 deutsche Tatverdächtige sowie 61 Tatverdächtige unbekannter Staatsangehörigkeit.

Marginalspalte