Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Beschäftigte im Bahnverkehr

Arbeit und Soziales/Antwort - 11.10.2022 (hib 530/2022)

Berlin: (hib/CHE) Nach Angaben der Beschäftigungsstatistik der Bundesagentur für Arbeit hat es im Juni 2021 rund 276.000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte im Bereich des Bahnverkehrs gegeben. Davon waren 242.500 oder 88 Prozent in Vollzeit und 33.500 oder 12 Prozent in Teilzeit beschäftigt. Diese Zahlen nennt die Bundesregierung in einer Antwort (20/3751) auf eine Kleine Anfrage (20/3208) der Fraktion Die Linke zu Arbeitsbedingungen im Bahnverkehr. Wie aus der Antwort weiter hervorgeht, gab es im Juni 2021 rund 20.500 geringfügig Beschäftigte, davon waren 14.400 oder 70 Prozent ausschließlich geringfügig und 6.100 oder 30 Prozent im Nebenjob geringfügig beschäftigt. „Im Jahr 2021 hatten rund 7.700 oder 3,4 Prozent der sozialversicherungspflichtig Vollzeitbeschäftigten ein Einkommen im unteren Entgeltbereich. Im Vergleich dazu lag der bundesweite Anteil (über alle Branchen) bei 18 Prozent“, schreibt die Regierung weiter.