Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Linke fragt nach Finanzierung von NS-Gedenkstätten

Kultur und Medien/Kleine Anfrage - 09.11.2022 (hib 632/2022)

Berlin: (hib/AW) Die Linksfraktion verlangt Auskunft über die Finanzierung der NS-Gedenkstätten. In einer Kleinen Anfrage (20/4280) will sie unter anderem wissen, bis wann die im Koalitionsvertrag von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP angekündigte Aktualisierung des Gedenkstättenkonzeptes vorgelegt wird und wie die ebenfalls im Koalitionsvertrag angekündigte „auskömmliche“ Finanzierung der Gedenkstättenarbeit aussieht. Zudem möchte sie erfahren, wie die Bundesregierung den finanziellen Bedarf der vom Bund geförderten Gedenkstätten für deren inhaltliche Überarbeitung und „der in Teilen veralteten Dauerausstellungen“ bewertet.