Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Frage nach Öko-Produkten bei To-Go-Verpflegung

Ernährung und Landwirtschaft/Kleine Anfrage - 22.11.2022 (hib 679/2022)

Berlin: (hib/NKI) Die Förderung der Beratung von Unternehmen der Außer-Haus-Verpflegung (To-Go) zum vermehrten Einsatz von Produkten des ökologischen Landbaus thematisiert die AfD-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (20/4520). Die Parlamentarier wollen unter anderem wissen, wie hoch die Fördermittel für diese Betriebe bis zum Jahr 2027 jährlich sein werden.

Außerdem wird gefragt, ob Informationen darüber vorlägen, wie hoch der Anteil an Bio-Produkten am Netto-Einkaufsvolumen für Lebensmittel in der Außer-Haus-Verpflegung derzeit sei, und wie sich dieser Anteil nach Kenntnis der Bundesregierung in den vergangenen 20 Jahren entwickelt habe.