24.01.2023 Verkehr — Kleine Anfrage — hib 52/2023

AfD thematisiert Personalmangel bei der Deutschen Bahn AG

Berlin: (hib/HAU) Zum Personalbedarf bei der Deutschen Bahn AG (DB AG) hat die AfD-Fraktion eine Kleine Anfrage (20/5207) vorgelegt. Darin verweisen die Abgeordneten auf Medienberichte, wonach Personalmangel einer der Gründe für Zugverspätungen und Zugausfälle sei. Betroffen davon sei eine ganze Reihe von Bahnberufen wie Lokführer, Zugbegleiter, Fahrdienstleiter, Rangierer, Techniker in den Werkstätten und auch Ingenieure.

Die AfD-Fraktion möchte nun wissen, ab welcher Unterschreitung des berechneten Personalbedarfs bei der DB AG von Personalmangel gesprochen werde. Welche Berufe bei den in Deutschland tätigen Unternehmen der DB AG möglicherweise aktuell von einem solchen Personalmangel betroffen sind, interessiert die Abgeordneten ebenfalls.

Marginalspalte