Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Artikel

Republik

Die Republik (lateinisch „res publica“: Staat, wörtlich: die öffentliche Sache)  ist eine Staatsform, die sich am Gemeinwohl und Gemeinwesen orientiert. Höchste Gewalt des Staates und oberste Quelle der Legitimität ist das Volk.  Alle Entscheidungsgewalt geht vom Volk aus. Vom Volk gewählte Vertreter bilden die Regierung und machen die Gesetze, ein auf Zeit gewähltes Staatsoberhaupt steht an der Spitze des Staates. Die Republik bildet damit den Gegensatz zur Monarchie.

Marginalspalte