Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Internationales

Artikel

 

Die Konferenzen der Präsidenten der Parlamente

Konferenz der Sprecher der Parlamente der Europäischen Union.


Konferenz der Sprecher der Parlamente der Europäischen Union.

© Riigikogu/ Erik Peinar

Zum Austausch von Informationen und Erfahrungen, zur Erörterung von Grundsatzfragen und zur Diskussion spezifischer Fachthemen treffen sich die Präsidentinnen und  Präsidenten nationaler Parlamente in unterschiedlichen Formaten regelmäßig zu Parlamentspräsidentenkonferenzen (PPK). Dabei wird unterschieden zwischen der EU-PPK im Kreis der Parlamentspräsidenten der Mitgliedstaaten der Europäischen Union einschließlich des Präsidenten des Europäischen Parlaments, und der ER-PPK, an der die Parlamentspräsidenten aus den Mitgliedstaaten des Europarates sowie die Präsidenten internationaler parlamentarischer Versammlungen teilnehmen.

Während sich die Parlamentspräsidenten der EU-Mitgliedstaaten einmal im Jahr treffen, findet die Zusammenkunft der Parlamentspräsidenten der Mitgliedstaaten des Europarates lediglich alle zwei Jahre statt. Einmal im Jahr kommen auch die Präsidenten der Parlamente der G7-Staaten im jeweiligen Vorsitzland zusammen. Seit 2000 lädt die Interparlamentarische Union alle fünf Jahre zur Weltkonferenz der Parlamentspräsidentinnen und -präsidenten ein. Auch die Präsidentinnen und Präsidenten der Parlamentarischen Union für den Mittelmeerraum (PV UfM) kommen zu Treffen zusammen. Die letzte von bislang fünf Konferenzen fand im April 2018 in Kairo statt.

Stand: August 2018


Marginalspalte