Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Förderung von Wasserstofftechnologien

Wirtschaft und Energie/Antwort - 25.01.2021 (hib 101/2021)

Berlin: (hib/FNO) Derzeit werden Regelungen erarbeitet, damit die Wasserstofftechnologien weiter ausgebaut werden können. Dazu gehören auch Übergangsregelungen für den Ausbau von H2-Netzinfrastrukturen, heißt es in einer Antwort der Bundesregierung (19/24577) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/24178). Auch der Ausbau von Wasserstofftankstellen werde gefördert. Aktuell seien 86 Tankstellen in Betrieb, die entlang der verbindenden Autobahnen und in Ballungszentren liegen, bis 2025 sollen es 400 werden. Schon jetzt gebe es damit eine gute Basis für den Markthochlauf von Wasserstofffahrzeugen. Bei allen Programmen soll nur die Erzeugung von „grünem“, also nachhaltigem, Wasserstoff gefördert werden.