Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Anzahl der Betrugsfälle per „Enkeltrick“ erfragt

Inneres und Heimat/Kleine Anfrage - 01.03.2021 (hib 258/2021)

Berlin: (hib/STO) Nach der Anzahl der „Betrugsfälle mittels des sogenannten Enkeltricks und des Betrugs mittels falscher Polizisten oder Amtsträger in Deutschland“ seit 2010 erkundigt sich die AfD-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (19/26809). Auch fragt sie darin unter anderem, welche Kenntnisse die Bundesregierung „über die Staatsangehörigkeit und den Migrationshintergrund der Tatverdächtigen in Fällen des sogenannten Enkeltricks und des Betrugs mit falschen Polizisten und Amtsträgern seit 2010“ hat.