Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher Bundestag Deutscher Bundestag

Presse

FDP setzt sich für Förderung des eSports in Deutschland ein

Sport/Antrag - 09.06.2021 (hib 776/2021)

Berlin: (hib/HAU) Die FDP-Fraktion setzt sich für die Förderung des eSports in Deutschland ein. In einem Antrag (19/30392), der am Donnerstag auf der Tagesordnung des Bundestages steht, wird die Bundesregierung aufgefordert, die Gemeinnützigkeit des eSports explizit in Paragraf 52 Abgabenordnung aufzunehmen und Leistungen oder Mittel zur Spitzensportförderung im Bereich des eSports einzusetzen.

Aus Sicht der Liberalen ist eSport „längst in der Breite der Gesellschaft angekommen“. Die Verbindung aus sportlicher Betätigung, technischer Innovation und Digitalisierung eröffne neue Möglichkeiten für viele Menschen unterschiedlicher Altersklassen, heißt es. Mit der Olympic Virtual Series würden erstmalig digitale Wettbewerbe ausgetragen, die im Vorfeld der Olympischen Spiele in Tokio stattfinden. Trotz alledem lasse sich in Deutschland auf der Bundesebene bislang keine einheitliche, in sich schlüssige Regelungsstrategie zur Förderung des eSports erkennen, wird kritisiert.