Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Dokumente

Artikel

 

Mechthild Heil leitet den neuen Bauausschuss des Bundestages

Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki, Ausschussvorsitzende Mechthild Heil in der konstituierenden Sitzung des Ausschusses für Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen

Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki, Ausschussvorsitzende Mechthild Heil in der konstituierenden Sitzung des Ausschusses für Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen

© DBT/Melde

Die CDU-Abgeordnete Mechthild Heil ist während der von Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP) geleiteten konstituierenden Sitzung des Ausschusses für Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen am Mittwoch, 25. April 2018, zur Ausschussvorsitzenden bestimmt worden. Mit dem aufgrund eines Antrags der Fraktionen von CDU/CSU, SPD, AfD, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen (19/1825) am selben Tag vom Bundestag erstmals eingesetzten Ausschuss zählt das Parlament nun 24 ständige Ausschüsse.

Bundestag jetzt mit 24 ständigen Ausschüssen

Der Ausschuss für Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen hat insgesamt 24 ordentliche Mitglieder. Neun Parlamentarier gehören der CDU/CSU-Fraktion an, fünf Abgeordnete der SPD-Fraktion. Jeweils drei Mitglieder im Ausschuss stellen die AfD- und die FDP-Fraktion. Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen stellen jeweils zwei Mitglieder.

Dem neuen Ausschuss gehören an: Ordentliche Mitglieder: CDU/CSU: Mechthild Heil (Vorsitzende), Michael Kießling, Karsten Möring, Eckhard Pols, Torsten Schweiger, Dr. Anja Weisberger, Volkmar Vogel (Kleinsaara), Kai Wegner (Sprecher), Emmi Zeulner (Obfrau); SPD: Bernhard Daldrup (Obmann), Elisabeth Kaiser, Klaus Mindrup, Ulli Nissen, Claudia Tausend; AfD: Udo Hemmelgarn (zurzeit mit der Obmann-Funktion betraut), Frank Magnitz, Marc Bernhard; FDP: Daniel Föst (Obmann), Hagen Reinhold, Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann; Die Linke: Kerstin Kassner, Caren Lay (Obfrau); Bündnis 90/Die Grünen: Christian Kühn (Obmann), Daniela Wagner.

Stellvertretende Mitglieder: CDU/CSU: Sybille Benning, Christian Haase, Ulrich Lange, Dr. Jan Marco-Luczak, Petra Nicolaisen, Björn Simon, Stephan Stracke, Dr. Volker Ullrich, Alexander Throm; SPD: Martin Gerster, Elvan Korkmaz, Bettina Müller, Detlef Müller, Sören Bartol; AfD: N.N., N.N., N.N.; FDP: N.N., N.N., N.N.; Die Linke: Nicole Gohlke, Jessica Tatti; Bündnis 90/Die Grünen: Britta Haßelmann, Stefan Schmidt. (hau/25.04.2018)

Marginalspalte