Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Dokumente

Artikel

Bundestag nimmt Tages­ordnung für Don­nerstag und Freitag an

Die Abgeordneten des Deutschen Bundestages haben am Donnerstag, 29. November 2018, mit breiter Mehrheit die vorgelegte Tagesordnung angenommen. Die Fraktionen votierten mit den Stimmen von CDU/CSU, SPD, Die Linke, FDP und Bündnis 90/Die Grünen gegen die Stimmen der AfD dafür. Weil zwischen den Fraktionen zuvor im Ältestenrat kein Einvernehmen über die Tagesordnung der 68. Sitzung am Donnerstag, 29. November, und der 69. Sitzung am Freitag, 30. November, hergestellt werden konnte, musste zu Beginn der Plenarsitzung ohne Aussprache über einen Antrag zur Geschäftsordnung abgestimmt werden. Die AfD hatte dem Vorschlag der übrigen Fraktionen widersprochen. (eis/29.11.2018)

Marginalspalte