Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Dokumente

Artikel

Jana Schimke leitet den Tourismusausschuss

Jana Schimke und Petra Pau sitzen in einem Ausschusssaal.

Jana Schimke (CDU/CSU) übernimmt den Vorsitz im Tourismusausschuss der 20. Wahlperiode, dessen konstituierende Sitzung von Vizepräsidentin Petra Pau (rechts) eröffnet wurde.

© DBT/Tobias Koch

Die Abgeordnete Jana Schimke (CDU/CSU) steht an der Spitze des Tourismusausschusses. In der konstituierenden Sitzung unter Leitung von Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (Die Linke) wurde Schimke am Mittwoch, 15. Dezember 2021, in geheimer Wahl einstimmig zur Vorsitzenden des Gremiums gewählt, das 19 Mitglieder zählt.

Jana Schimke gehört dem Bundestag seit 2013 an. Die 42-jährige Diplom-Politikwissenschaftlerin zog bei der Wahl am 26. September mit 19,9 Prozent der Erststimmen über die Landesliste Brandenburg ihrer Partei erneut in den Bundestag ein. Sie vertritt den Wahlkreis Dahme-Spreewald – Teltow-Fläming III – Oberspreewald-Lausitz I.

Die SPD-Fraktion stellt sechs Parlamentarier, die CDU/CSU-Fraktion fünf und die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen drei Abgeordnete. Der FDP gehören zwei Mitglieder des Ausschusses an, der AfD ebenfalls zwei Mitglieder und der Fraktion Die Linke ein Mitglied des Gremiums.

Die Ausschussmitglieder

SPD: Rita Hagl-Kehl, Frank Junge, Frank Ullrich, Lena Werner, Gülistan Yüksel, Stefan Zierke.

CDU/CSU: Heike Brehmer, Michael Donth, Anja Karliczek, Paul Lehrieder, Jana Schimke.

Bündnis 90/Die Grünen: Mathias Gastel, Karoline Otte, Stefan Schmidt.

FDP: Nico Tippelt, Reginald Hanke.

AfD: Mike Moncsek, Sebastian Münzenmaier.

Die Linke: Thomas Lutze.

(sas/15.12.2021)

Marginalspalte