Sport

Sportausschuss befasst sich mit den Invictus Games 2023

Prinz Harry, Duke of Sussex, spricht auf einer Pressekonferenz zu den Invictus Games 2023 in Düsseldorf.

Prinz Harry, Duke of Sussex, spricht auf einer Pressekonferenz zu den Invictus Games 2023 in Düsseldorf. (picture alliance / empics | Joe Giddens)

Der Sportausschuss hat sich am Mittwoch, 29. September 2022, unter anderem mit dem Vorbericht des Bundesministeriums der Verteidigung zu den Invictus Games 2023, einer Sportveranstaltung für versehrte Soldatinnen und Soldaten, befasst. Auf der Tagesordnung standen außerdem der Nachbericht zu den European Championships in München 2022 sowie der Vorbericht zur Biathlon-Weltmeisterschaft und Rennrodel-Weltmeisterschaft 2023 in Oberhof. Der Sportausschuss wird von dem SPD-Abgeordneten Frank Ullrich geleitet. (ste/28.09.2022)

Zeit: Mittwoch, 28. September 2022, 14 Uhr bis 14.45 Uhr
Ort: Berlin, Paul-Löbe-Haus, Sitzungssaal 4.300

Marginalspalte