Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Bildwortmarke: Deutscher BundestagDeutscher Bundestag

Internationales

Artikel

 

Auf einen Blick

Die zwischenstaatliche Zusammenarbeit im Mittelmeerraum soll auf parlamentarischer Ebene zu begleitet werden.

Die zwischenstaatliche Zusammenarbeit im Mittelmeerraum soll auf parlamentarischer Ebene zu begleitet werden.

© picture alliance/Loop Images

Grundlagen:

Zielsetzung:

Parlamentarische Begleitung der Union für den Mittelmeerraum.

Mitglieder:

Parlamentarier aus den 28 EU-Mitgliedstaaten, aus dem Europäischen Parlament und aus vier nördlichen Mittelmeeranrainerstaaten, die nicht Mitglied der EU sind, sowie aus 11 südlichen Mittelmeeranrainerstaaten, Mauretanien und Libyen.

Mitgliedschaft des Deutschen Bundestages seit:

2004, siehe Bundestagsdrucksache 15/2660

Deutscher Beitragssatz:

16,94 Prozent des Gesamtetats der PV UfM (28.940 Euro)

Gesamtzahl der Delegiertensitze:

280

Deutsche Delegation:

3 Mitglieder

Gremien:

  • Versammlung
  • Präsidium (ein Vorsitz und drei stellvertretende Vorsitze)
  • Fünf  Ausschüsse der Versammlung
    • Ausschuss für politische Angelegenheiten, für Sicherheit und Menschenrechte
    • Ausschuss für Wirtschafts- und Finanzfragen, soziale Angelegenheiten und Bildung
    • Ausschuss für die Verbesserung der Lebensqualität, den Austausch zwischen den Zivilgesellschaften und Kultur
    • Ausschuss für die Rechte der Frauen in den Mittelmeeranrainerstaaten
    • Ausschuss für Umwelt, Energie und Wasser

Sitz:

Sitz des Parlaments, das den Vorsitz im Präsidium ausübt.

Sitzungsrhythmus:

Plenartagungen einmal jährlich.

Tagungsort:

Im Wechsel in jeweils dem Land, das die Präsidentschaft der Versammlung innehat.

Arbeitssprachen:

Englisch, Französisch und Arabisch

Marginalspalte