Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Artikel

Siegfried Muresan, RumänienIlze Kudulina aus Lettland

Siegfried Muresan, Rumänien

© DBT

Gleich seit Beginn des IPS-Programms habe ich das Gefühl, Teil einer außerordentlichen Initiative zu sein.

Die Arbeitsart im bedeutendsten Symbol der deutschen Demokratie verpflichtet einen zu hohem Professionalismus und lehrt Lektionen, die zur Weiterentwicklung jeder Persönlichkeit beitragen. Wir sind unseren Abgeordneten sehr eng verbunden und erfahren somit hautnah über Ihre Aktivitäten - sowohl im Wahlkreis als auch in Berlin.

Meine Arbeit im Abgeordnetenbüro ist sehr vielfältig. Sie ist sowohl mit meinem Heimatland - Rumänien - sehr eng verbunden, aber ich lerne auch viel Neues hinzu. Ganz offen gesagt, ist für mich jeder Tag im Bundestag ein Erlebnis. Ich bin der ganz festen Überzeugung, dass es viel auf die Initiative und das Engagement jedes IP-Stipendiaten ankommt, um möglichst viel aus der Zeit in Berlin mitzunehmen.

Für mich persönlich wird die Zeit im Deutschen Bundestag für immer eine besondere Rolle in meinem Herzen haben, wobei ich froh bin, alle Erfahrungen und Erinnerungen bei der Rückkehr in mein Heimatland Rumänien weiterzugeben.

Marginalspalte