Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Mediathek

28. April 1995
Bartoszewski spricht über Deutschland und Polen

Anlässlich des „Gedenkens des Deutschen Bundestages und des Bundesrates an das Ende des Zweiten Weltkrieges und der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft“ am 28. April 1995 sprach der Außenminister der Republik Polen, Władysław Bartoszewski, über die Bedeutung von Normalität zwischen Deutschen und Polen.

zum Artikel