Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Mediathek

29. Januar 2010
„Politik ungeschminkt“

Der Ruf der Wähler nach der ungeschminkten Wahrheit wurde im Bundestag erhört: „Politik ungeschminkt“ heißt die Ausstellung des Studios Kohlmeier im Kunst-Raum des Marie-Elisabeth-Lüders-Hauses. In insgesamt acht Monaten hatte das Fotografenehepaar Bernd und Angelika Kohlmeier im Jahr 2009 rund 11.000 Kilometer zurückgelegt, um Politiker beim Stimmenfang in ihren Wahlkreisen mit der Kamera zu begleiteten.

zum Artikel