Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Mediathek

17. Mai 2010
„Unzureichender Schutz“

Die 2009 novellierte EU-Spielzeugrichtlinie bietet nach Auffassung der meisten Sachverständigen nur unzureichenden Schutz für Kinder vor gesundheitsgefährdenden Stoffen. Dies wurde am 17. Mai in einer Anhörung des Wirtschaftsausschusses deutlich.

zum Artikel