Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Mediathek

14. Dezember 2016
Tauziehen um Arzneimittelreform

Der Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Stärkung der Arzneimittelversorgung (AMVSG) ist unter Gesundheitsexperten heftig umstritten. Dies wurde in einer öffentlichen Anhörung des Gesundheitsausschusses unter Vorsitz von Dr. Edgar Franke (SPD) am Mittwoch, 14. Dezember 2016, deutlich. Mit der Novelle sollen einerseits die Preise für neue, hochwertige Arzneimittel effektiver gedeckelt werden. Andererseits werden die Ergebnisse des sogenannten Pharmadialogs umgesetzt mit dem Ziel, die Branche und den Standort zu stärken. 

zum Artikel