Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Mediathek

8. November 2018
Ausstellung „1914/1918“ im Reichstagsgebäude eröffnet

Die Ausstellung „1914/1918  Not Then, Not Now, Not Ever“ zeigt im Reichstagsgebäude Arbeiten von international renommierten Künstlerinnen und Künstlern, die ein Jahrhundert nach Kriegsende ein ganz besonderes Zeichen für den Frieden setzen. Mit dabei sind unter anderem Arbeiten von Christian Boltanski, Monica Bonvicini, Tony Cragg, Ilya und Emilia Kabakov, Anish Kapoor, Jana Sterbak, Roman Ondak und Günther Uecker.

zum Artikel