Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Mediathek

25. September 2019
Straflosigkeit bei Konflikten und kriegerischen Auseinandersetzungen

Experten aus Rechtswissenschaft und Politik äußerten sich besorgt über das weltweit wachsende Phänomen der Straflosigkeit angesichts einer steigenden Zahl von Konflikten und kriegerischen Auseinandersetzungen. In einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe am Mittwoch, 25. September 2019, unter Leitung des stellvertretenden Ausschussvorsitzenden Jürgen Braun (AfD) zum Thema Straflosigkeit standen neben der Frage nach Ursachen und Gegenmaßnahmen vor allem auch die Rolle der internationalen Strafgerichtsbarkeit im Fokus. 

zum Artikel