Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Mediathek

16. Dezember 2020
Pandemie erschwert Lebensumstände von fremd untergebrachten Kindern

Die Corona-Pandemie hat die Lebensumstände der etwa 250.000 Kinder und Jugendlichen, die in Heimen oder bei Pflegeeltern untergebracht sind, deutlich erschwert, so die Experten aus den Bereichen der Sozialpädagogik und Bildungswissenschaft im öffentlichen Fachgespräch der Kinderkommission des Bundestages zum Thema „Fremdunterbringung“ am Mittwoch, 16. Dezember 2020 unter Leitung von Norbert Müller (Die Linke).

zum Artikel