Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Wehrbeauftragte

Artikel

Rund 350 Gäste aus der Politik, von Vereinen und Verbänden sowie allen Teilen der Bundeswehr und des Bundesministeriums der Verteidigung nahmen am 12. Oktober 2022 am Jahresempfang der Wehrbeauftragten des Deutschen Bundestages Dr. Eva Högl in der Landesvertretung von Niedersachsen in Berlin teil. Der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius eröffnete das Treffen, das vom Stabsmusikkorps der Bundeswehr unter der Leitung von Sebastian Henzl musikalisch begleitet wurde. In ihrer Ansprache würdigte Bundestagspräsidentin Bärbel Bas den Dienst der Soldatinnen und Soldaten und dankte ihnen für ihren Einsatz. „Unsere Soldatinnen und Soldaten verteidigen nicht nur unsere Grenzen und unsere Sicherheit, sondern auch unsere Art zu leben. Sie stehen für die Werte des Grundgesetzes, für unsere Demokratie ein“, so die Präsidentin. Dafür verdienen sie unseren besonderen Respekt, betonte Eva Högl in ihrer Begrüßung. Als besonderes Zeichen der Wertschätzung überreichte sie mehr als 200 Postkarten stellvertretend an den obersten Soldaten der Bundeswehr, Generalinspekteur Eberhard Zorn. Auf dem Tag der Ein- und Ausblicke des Deutschen Bundestages am 4. September 2022 hatten sich die Besucherinnen und Besucher an der Postkartenaktion beteiligt und den Soldatinnen und Soldaten viele gute Wünsche mit auf den Weg gegeben.

Marginalspalte