Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Wehrbeauftragte

Artikel

Die Wehrbeauftragte besuchte am 15. Juli 2021 das Transporthubschrauberregiment 10 in Faßberg. Schwerpunkte, die Kommandeur Oberst Cay Goedelt ansprach, waren Verzögerungen bei der Nachrüstung von Bestands- und bei der Lieferung von neuen Luftfahrzeugen und die damit zusammenhängenden Schwierigkeiten, in der Ausbildung die erforderliche Anzahl an Flugstunden zu erreichen. Hinsichtlich der Flugstunden seien in den vergangenen Jahren jedoch große Fortschritte erreicht worden. In den Gesprächsrunden mit Soldatinnen und Soldaten aller Dienstgradgruppen stand die Ausstattung, insbesondere für Auslandseinsätze, im Vordergrund. Thematisiert wurden auch die Vereinbarkeit von Dienst und Familie und die damit verbundenen Herausforderungen. Besonders beeindruckend war die Vorführung einer „Medical Evacuation“-Übung. Im Anschluss bekam Dr. Eva Högl die Gelegenheit, sich einen NH90-Hubschrauber von innen anzuschauen und bekam die Abläufe an Bord von der Flugärztin erklärt.


Marginalspalte