Parlament

Zu Gast beim Truppendienstgericht Nord in Münster

Die Wehrbeauftragte Dr. Eva Högl steht mit sieben Personen für ein Gruppenfoto in einer Reihe.

Die Wehrbeauftragte Dr. Eva Högl besucht das Truppendienstgericht Nord in Münster. (Truppendienstgericht Nord)

Am 3. August 2023 besuchte die Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages Dr. Eva Högl das Truppendienstgericht Nord in Münster. Der Präsident des Truppendienstgerichtes Nord Eberhard Grüne begrüßte die Wehrbeauftragte und stellte insbesondere die Organisation und die Arbeitsweise des Truppendienstgerichtes vor.

Nach einem Rundgang durch das Gerichtsgebäude und der Besichtigung der Räumlichkeiten der angrenzenden Dienstliegenschaft Manfred-von-Richthofen-Straße tauschte sich die Wehrbeauftragte mit den Richterinnen und Richtern des Gerichtes, auch über die Ursachen von sehr langen Gerichtsverfahren, aus. Dabei gewann sie einen umfassenden Überblick über deren Arbeit und über die aktuellen Herausforderungen des Gerichtes. Die Wehrbeauftragte dankte den Richterinnen und Richtern für ihr Engagement.

Marginalspalte