Parlament

Kommando Hubschrauber und Internationales Hubschrauber Ausbildungs­zentrum in Bückeburg

Die Wehrbeauftragte Eva Högl (Mitte) macht mit zwei Soldaten ein Foto.
Die Wehrbeauftragte Eva Högl spricht vor einem Hubschrauber mit einem Soldaten.
Die Wehrbeauftragte Eva Högl spricht in einer Halle mit Soldaten.
Die Wehrbeauftragte Eva Högl spricht in einer Stube mit einem Soldaten.

Bild 1 von 4

Die Wehrbeauftragte Eva Högl besucht das Kommando Hubschrauber und das Internationale Hubschrauber Ausbildungszentrum in Bückeburg. (IHTC/Bundeswehr)

Bild 2 von 4

Die Wehrbeauftragte Eva Högl besucht das Kommando Hubschrauber und das Internationale Hubschrauber Ausbildungszentrum in Bückeburg. (IHTC/Bundeswehr)

Bild 3 von 4

Die Wehrbeauftragte Eva Högl besucht das Kommando Hubschrauber und das Internationale Hubschrauber Ausbildungszentrum in Bückeburg. (IHTC/Bundeswehr)

Bild 4 von 4

Die Wehrbeauftragte Eva Högl besucht das Kommando Hubschrauber und das Internationale Hubschrauber Ausbildungszentrum in Bückeburg. (IHTC/Bundeswehr)

Am 21. November 2023 besuchte die Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages Dr. Eva Högl das Kommando Hubschrauber und das Internationale Hubschrauber Ausbildungszentrum in Bückeburg. Die Kommandeure Brigadegeneral Dr. Volker Bauersachs bzw. Oberst Thomas Nikolai begrüßten die Wehrbeauftragte und stellten ihre Verbände vor.

Das Kommando Hubschrauber verantwortet den Flugbetrieb im Heer, ihm unterstehen die Heeresfliegerregimenter in Faßberg, Fritzlar und Niederstetten. Auch das Internationale Hubschrauberausbildungszentrum untersteht dem Kommando. Das Ausbildungszentrum ist die zentrale Ausbildungsstätte der Heeresfliegertruppe.

Die Heeresflieger stehen vor großen Veränderungen, allen voran durch das Nutzungsende des Kampfhubschraubers Tiger und der Einführung des neuen Leichten Kampfhubschraubers. Hierfür sind die bestmöglichen Rahmenbedingungen notwendig - von ausreichend Pilotinnen und Piloten sowie Fluglehrerinnen und Fluglehrern bis hin zu modernen Ausbildungsmöglichkeiten im Feld und in Simulatoren.

Die Wehrbeauftragte wird diese Entwicklungen aufmerksam verfolgen.

Marginalspalte