Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Abschiebungen nach Äthiopien

Inneres und Heimat/Antwort - 26.01.2021 (hib 108/2021)

Berlin: (hib/STO) In den ersten elf Monaten des vergangenen Jahres sind laut Bundesregierung zehn Menschen nach Äthiopien abgeschoben worden. Wie aus der Antwort der Bundesregierung (19/25998) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (19/25423) weiter hervorgeht, mussten in selben Zeitraum fünf Abschiebungen nach Äthiopien nach Übergabe an die Bundespolizei abgebrochen werden. Scheiterungsgrund war laut Vorlage in zwei Fällen „passiver Widerstand“; in einem Fall wird als Scheiterungsgrund „Beförderungsverweigerung Fluggesellschaft/Luftfahrzeugführer“ angegeben und in zwei weiteren Fällen „sonstige Gründe“.