Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Nachfrage nach Deutschunterricht in Russland

Auswärtiges/Kleine Anfrage - 17.02.2021 (hib 199/2021)

Berlin: (hib/AHE) Nach der Situation der deutschen Sprache und der Zahl der Deutschlernenden in Russland erkundigt sich die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (19/26692). Die Bundesregierung soll unter anderem Auskunft geben zur Nachfrage nach Deutschlehrerinnen und Deutschlehrern an russischen Schulen, zu Spezialschulen mit erweitertem Deutschunterricht und zur Zahl der Schülerinnen und Schüler, die seit 2010 in Russland an den Prüfungen zum Deutschen Sprachdiplom (DSD) teilgenommen und diese bestanden haben. Gefragt wird überdies nach der Förderung von Deutsch als Muttersprache der deutschen Minderheit sowie nach der Förderung deutschsprachiger Medien in Russland.