Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Rolle kommunaler Schlachthöfe

Arbeit und Soziales/Antwort - 03.03.2021 (hib 278/2021)

Berlin: (hib/CHE) Kleine und mittelständische Betriebe der Ernährungswirtschaft sind aus Sicht der Bundesregierung ein wichtiges Fundament für die Resilienz des Ernährungssystems. Das betont sie in ihrer Antwort (19/26900) auf eine Kleine Anfrage (19/26507) der FDP-Fraktion zur Rolle kommunaler Schlachthöfe.

Deshalb sei die Schließung kleinerer, regional verankerter Schlachtstätten nicht ohne Sorge zu sehen, so die Regierung. „Angesichts der seit Jahren rückläufigen Schlachtzahlen ist jedoch ein planvolles Vorgehen angezeigt. Vor diesem Hintergrund hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft im Herbst 2020 eine Stellungnahme des Thünen-Instituts zu den Folgewirkungen und Marktperspektiven der Förderung regionaler Schlachthöfe eingeholt und arbeitet auf dieser Basis mit den Ländern an planvollen Lösungen“, heißt es in der Antwort.