Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Strategie der Bundesregierung in Costa Rica

Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung/Kleine Anfrage - 09.04.2021 (hib 448/2021)

Berlin: (hib/JOH) Welche Gesamtstrategie die Bundesregierung in Costa Rica verfolgt und wie diese zu der Lateinamerika- und Karibik-Initiative des Auswärtigen Amts einerseits und der Reformstrategie „BMZ 2030“ des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung andererseits passt, will die FDP-Fraktion mittels einer Kleinen Anfrage (19/28215) erfahren. Außerdem wollen die Abgeordneten wissen, an welchen multilateralen Maßnahmen und Projekten die Bundesregierung sich derzeit in Costa Rica beteiligt und ob eine Aufstockung dieser Programme geplant ist.