Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen

Presse

Schusswaffengebrauch durch Bundespolizei gegen Personen

Inneres und Heimat/Antwort - 27.04.2021 (hib 555/2021)

Berlin: (hib/STO) In den zurückliegenden 20 Jahren ist es laut Bundesregierung in insgesamt 14 Fällen zum Einsatz von Schusswaffen gegen Personen durch die Bundespolizei gekommen. Wie aus der Antwort der Bundesregierung (19/28394) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (19/28100) weiter hervorgeht, kam dabei in einem Fall aus dem Jahr 2001 ein Mensch ums Leben.